Informationen für Betreuer*innen

Die Begleitung und Betreuung eines Kindes oder eines Jugendlichen in der Freizeit ist unabhängig von Ihrer Qualifikation als Ehrenamt möglich. Das Ehrenamtlichen-Team bei SüdLicht setzt sich zusammen aus Förderpädagogik-, Psychologie-, Heilpädagogik- und Sozialpädagogik-Student*innen, sowie Auszubildenden im Erzieherberuf, der Logopädie oder anderen medizinisch-therapeutischen Berufen. Auch Rentner*innen zählen dazu.

Alle Betreuer*innen bekommen bei Bedarf Supervision. Sie sind zudem verpflichtet, regelmäßig Weitebildungen zu besuchen (siehe Weiterbildungsplan 2018). Für die ehrenamtliche Betreuung erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung im Rahmen der Übungsleiterpauschale.

Nehmen Sie bei Fragen oder Interesse gerne Kontakt mit uns auf.