Aktuelles · Themen · Buchtipps 28. August 2019

Unsere Buchtipps für August

Schöne Illustrationen, dicke Seiten zum Blättern und kurze Textpassagen – Pappbilderbücher sind gerade für jüngere Kinder ein toller Einstieg in die Welt der Bücher und des Lesens. Drei besonders gelungene Bilderbücher für Zwei- und Dreijährige stellen wir diesen Monat vor.

Der Dachs hat heute schlechte Laune!

Der Tag des Dachses beginnt mit richtig schlechter Laune. Und der mies gelaunte Dachs verbreitet die schlechte Stimmung unter allen anderen Tieren. Das tut gut, meint der Dachs zuerst. Aber mit einem Mal sind alle böse auf den Dachs. Da kommt ihm zum Glück ein rettender Einfall, um die schlechte Laune zu vertreiben.

Das Buch ist in acht verschiedenen Sprachenkombinationen erhältlich unter: http://www.edition-bilibri.com/books/der-dachs-hat-heute-schlechte-laune/

"Der Dachs hat heute schlechte Laune"
Amelie Jackowski & Moritz Petz
NordSüd Verlag
Altersempfehlung: Ab 3 Jahre

 

Unsere große bunte Welt

Dieses Buch zeigt, wie auch in den beiden Vorgängerbüchern von Constanze von Kitzing, wunderschön Illustriert die „bunte Welt“ im Leben eines Kindes. Bunt im Sinne der vielen verschiedenen Situationen am Tag wie das Ankleiden in der Garderobe des Kindergartens, beim Kinderarzt sein und eine Spritze bekommen, beim Vorlesen oder beim Zubereiten eines Essens, aber auch bunt im Sinne der vier Jahreszeiten und Wetterlagen, die man erleben kann, bunt im Sinne der Menschen, die einen durch das Leben begleiten, bunt im Sinne der Vielfalt der Kinder, die uns in diesem Buch präsentiert werden.  Zu den meisten Bildern gibt es kleine Texte und Fragen, die zum Weiterreden und Erzählen anregen. Typische Gegenstände aus den Bilderszenen werden einzeln präsentiert und benannt und machen das Buch so zu einem richtigen Bildwörterbuch.

"Unsere große bunte Welt"
Constanze von Kitzing
Carlsen Verlag
Altersempfehlung: Ab 2 Jahre

 

So leicht so schwer

Wie schwer ist eigentlich schwer? Die Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten. Auf einer Wippe merkt man aber ganz schnell, wer leichter und schwerer ist. Und genau darum geht es in dem schönen Pappbilderbuch.

Ein Elefant möchte gerne wippen und es kommen ein Pinguin, ein Affe, ein Strauß, ein Krokodil und noch einige weitere. Aber irgendwie klappt es mit dem Wippen immer noch nicht. Zum Schluss finden aber alle eine Lösung um gemeinsam zu wippen.

Ein Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren, welches durch seine sprachlichen Wiederholungen, die schönen Zeichnungen und die thematische Einbettung eine wahre Freude ist. Sehr zu empfehlen.

"So leicht so schwer"
Susanne Straßer  
Peter Hammer Verlag
Altersempfehlung: Ab 2 Jahre